Einmacherei

Logo Permanent Marker

Mach Was
mit uns ein

Wir möchten jeden Freitag Vormittag in unserem umgebauten Einmachwagen im Garten des entstehenden K20-Projekthauses gerettete Lebensmittel einmachen. Mit jung und Alt wollen wir die Kunst des Einmachens wieder lernen, egal ob Sauerkraut, Apfelmus oder Bananenchips.

Wozu Einmachen?

Damit Lebensmittel länger haltbar bleiben und zu einem späteren Zeitpunkt gegessen werden können. 
In Deutschland landen Unmengen an Lebensmitteln noch nicht mal auf den Tellern, weil sie entweder auf dem Feld liegen oder an den Obstbäumen hängen bleiben oder beispielsweise in den Mülltonnen von Supermärkten landen. 
Wir wollen das Retten von Lebensmitteln mit diesen Aktionen so richtig zelebrieren, beim Einmachen gemeinsam neues lernen und außerdem eine Menge Spaß haben.

Bist du dabei?

Wenn Du mitmachen magst, schreib uns einfach
gerne kurz über dieses Formular:

So funktionierts

Damit Lebensmittel länger Haltbar bleiben und zu einem späteren Zeitpunkt gegessen werden können. 
In Deutschland landen Unmengen an Lebensmitteln noch nicht mal auf den Tellern, weil sie entweder auf dem Feld liegen oder an den Obstbäumen hängen bleiben oder beispielsweise in den Mülltonnen von Supermärkten landen.